Geschichte lesen

Kurze Kaffeepause

Scheinbar gleichgültig schaute sie ins Gesicht ihres Gegenübers, doch keine Regung verriet etwas aussergewöhnliches, kein nervöses Zucken, nichtmals ein Wimpernschlag, während sie ihren Puls lauter und schneller als sonst in sich hören konnte. Aus Verlegenheit blickte sie auf ihre Uhr, wie sie es hasste, die Röte in sich aufsteigen zu fühlen, nicht zu wissen, was zu tun . . .sie musste los, formal-höflich verabschiedete sich von dem Unbekannten und bezahlte ihren Kaffee an der Kasse.

Verfasst von: patricia